New project in Madeira, Portugal by SimHub Europe team Delivery from Poland, assembly and adjustment at the client's home! Do you want the same SIM in Europe? Write to Direct

Ein neues Projekt auf Madeira, Portugal, vom SimHub Europe-Team.

Wir freuen uns, die großartigen Neuigkeiten über einen hochmodernen Simulator zu teilen, der von SIMHUB für einen unserer geschätzten Kunden im schönen Madeira, Portugal, zusammengestellt wurde. Der leidenschaftliche Motorsport-Enthusiast, der sowohl im Drift- als auch im Bahnrennen aktiv ist, hatte eine klare Vision: einen Simulator zu entwickeln, der ein optimales Training für beide Disziplinen ermöglicht. Und wir waren mehr als bereit, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen.

Das Herzstück dieses außergewöhnlichen Simulators ist das TrakRacer TR160-Cockpit, das für seine solide Konstruktion und sein solides Design bekannt ist. Dank der ergonomischen Sitzposition und verstellbaren Komponenten sind maximaler Komfort und Realismus bei intensiven Rennsessions gewährleistet.

Um ein unübertroffenes Force-Feedback zu bieten, haben wir die Simucube 2 Ultimate-Basis integriert. Diese Hochleistungsbasis bietet im Vergleich zu Simucube 2 Pro oder Sport unübertroffene Präzision, Reaktionsfähigkeit und zusätzliche Anpassungsmöglichkeiten in der TrueDrive-Software. Die Datenbank bietet ein umfassendes Fahrerlebnis, das den realen Rennbedingungen sehr nahe kommt.

Für eine präzise und zuverlässige Steuerung haben wir Heusinkveld Ultimate+-Pedale installiert, die für ihre außergewöhnliche Verarbeitungsqualität und unübertroffene Einstellbarkeit bekannt sind. Mit diesen Pedalen können unsere Kunden Bremsen und Beschleunigung präzise anpassen und so eine optimale Leistung sowohl beim Driften als auch bei Streckenrennen erzielen.

Um ein Höchstmaß an Authentizität zu gewährleisten, haben wir eine Heusinkveld-Handbremse und einen Fanatec SQ-Schalthebel eingebaut. Mit diesen Geräten können unsere Kunden präzise Handbremsen beim Driften und nahtlose Gangwechsel bei Streckenrennen durchführen und so das Fahrerlebnis insgesamt verbessern.

Vielseitigkeit war ein entscheidender Faktor, der uns dazu veranlasste, den Simulator mit zwei Lenkrädern auszustatten. Für Bahnrennen haben wir den MOMO-Mod integriert. 30 mit dem SRB-Tastenfeld, das dem Fahrer umfassende Bedienelemente zur Verfügung stellt. Zusätzlich haben wir ein OMP 330-mm-Lenkrad zum Driften eingebaut, das eine präzise und intuitive Steuerung bei Driftmanövern gewährleistet.

Um dem Fahrer wichtige Informationen leicht zugänglich zu machen, haben wir ein zusätzliches SIMLINE-Dashboard installiert, das die wichtigsten Renninformationen und Telemetriedaten in Echtzeit wiedergibt. Auf dem Bildschirm des Samsung G9 Odyssey werden Rennen zum Leben erweckt und bieten atemberaubende Grafiken und ein fesselndes Gameplay.

Um dieses erstaunliche Setup zu unterstützen, haben wir einen High-End-PC eingebaut, der mit den anspruchsvollsten Simulatoren umgehen kann und eine reibungslose und realistische Leistung gewährleistet.

Dank der Installation dieses hochmodernen Simulators ist unser Kunde auf Madeira nun mit einem konkurrenzlosen Trainingsgerät ausgestattet. Er kann seine Fähigkeiten und Techniken verbessern und seine Grenzen sowohl beim Driften als auch beim Bahnrennen erweitern, und das alles bequem von zu Hause aus. SIMHUB ist stolz darauf, maßgeschneiderte Lösungen zu liefern, die die Erwartungen übertreffen, und dieser Simulator ist ein Beweis für unser Engagement, das ultimative Rennerlebnis zu bieten.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.